Kindheit in Wien
Kindheit in Wien
Helmut Birkhan

Kindheit in Wien

Weltkriegs- und Nachkriegszeit aus Kindersicht
  • 13 x 21 cm, 192 Seiten
  • Deckenband, Schutzumschlag, Lesebändchen
  • ISBN 978-3-89919-679-5
  • In Vorbereitung
Erhältlich in
€ 19,60 (D)€ 19,90 (Ö)

Die Stimmen verstummen zunehmend, die noch von der Kindheit in den 1940ern und 1950er n erzählen können. In seinen Kindheitserinnerungen nimmt uns Helmut Birkhan, langjähriger Mittelalterforscher an der Universität Wien, erfahrener Autor und sprachkundiger Erzähler, mit auf eine Zeitreise in diese verblassende Welt im Innersten Österreichs. Kindheit in Wien ist mehr als ein Erinnerungsbuch, es ist ein buntes Gemälde der Lebenswelt unserer Großeltern, ganz ohne Wehmut und Idyllenton, dafür voller Sachkenntnis und Phantasie. Wenn Birkhan den Staub von lange vergessenen Begriffen bläst, dann er wachen der Kohlenklau zu neuem L eben und der Fetzentandler, die Stosuppe, der Fleckerlwalzer und das Ramasuri.