Startseite
Alle Titel
 
Medizin  
 
Prag
Böhmen/Mähren
Österreich
Franz Kafka
MärchenReich
Literatur
Minikalender

Über Vitalis
Kontakt
 
 

 

 
 

In der Reihe MärchenReich präsentiert der Vitalis Verlag die schönsten Märchen, Sagen und Legenden aus aller Welt. Mit durchgehend farbigen Illustrationen, in Halbleinen gebunden sowie mit Goldprägung versehen, sind diese Bücher eine Augenweide für Jung und Alt.



Blick ins Buch ...

Marie von Ebner-Eschenbach
Krambambuli

Mit durchgehend farbigen Illustrationen von Lucie Müllerová.
32 Seiten, 19 x 25 cm, Fadenheftung, in Halbleinen gebunden, mt Goldprägung, Lesebändchen.
€ 12,90 (D) / € 13,30 (A)

deutsch 3-89919-039-4 vergriffen
englisch 80-7253-070-0 lieferbar
tschechisch 80-7253-087-9 vergriffen


Die wohl bekannteste österreichische Tiergeschichte ist Generationen von Lesern bekannt und auch in mehreren Verfilmungen zu einem echten Klassiker geworden.
Marie von Ebner-Eschenbach erzählt das Schicksal eines Jagdhundes, der von dem Revierjäger Hopp für zwölf Flaschen Danziger Kirschbranntwein eingetauscht wird. Dem Jäger Hopp bedeutet sein Jagdgefährte Krambambuli alles – da kommt es im Wald zu einer Wiederbegegnung mit dem Vorbesitzer, einem vagabundierenden Säufer und Wilddieb ...




Blick ins Buch ...

Harald Salfellner (Hg.)
Österreichische Märchen
aus alten Schriften gesammelt


Mit durchgehend farbigen Illustrationen von Lucie Müllerová.
48 Seiten, 19 x 19 cm, Fadenheftung, in Halbleinen gebunden, Goldprägung, Lesebändchen.
€ 9,60 (D) / € 9,90 (A)

deutsch 978-3-89919-147-9 lieferbar
englisch 978-3-89919-148-6 lieferbar
französisch 978-3-89919-149-3 lieferbar
spanisch 978-3-89919-150-9 lieferbar
italienisch 978-3-89919-151-6 lieferbar
russisch 978-3-89919-152-3 lieferbar
tschechisch 978-3-89919-333-6 lieferbar
chinesisch 978-3-89919-332-9 lieferbar


„Pick an!“ ruft der schneidige Bursch, der die Königstochter freien will, und schon bleiben alle an seinem Zauberwägelchen kleben: der rußige Rauchfangkehrer, der zünftige Bäckerjunge mit seinen reschen Semmerln, das neugierige Ladenmädchen in seiner Schürze – und so geht’s auch allen Märchenfreunden, die dieses Buch zur Hand nehmen. Im Sauseschritt geht die Reise durch die österreichischen Lande, und von den Ufern des Neusiedlersees bis zu den Alpentälern Vorarlbergs werden die schönsten Volksmärchen des Landes erzählt. Da wächst in Niederösterreich ein wunderlicher Baum bis in den Himmel, verwandelt sich in Tirol ein Bär in einen edlen Prinzen, und in Salzburg spuckt eine verzauberte Kaffeemühle so viel Weizen, daß die Körnlein aus dem Schornstein des Hauses springen. Da muss sogar die mürrische Prinzessin von Herzen lachen, und am Ende feiern alle ein fröhliches Fest.



Blick ins Buch ...

Karel Jaromír Erben / Božena Němcová
Tschechische Märchen


Mit durchgehend farbigen Illustrationen von Lucie Müllerová.
116 Seiten, 19 x 25 cm, Fadenheftung, in Halbleinen gebunden, mit Goldprägung, Lesebändchen.
€ 14,90 (D) / € 15,40 (A)

deutsch 978-3-89919-062-5 lieferbar
englisch 978-80-7253-276-6 lieferbar
französisch 978-80-7253-277-3 lieferbar
spanisch 978-80-7253-278-0 lieferbar
italienisch 978-80-7253-279-7 lieferbar
russisch 978-80-7253-267-4 lieferbar
tschechisch 978-80-7253-354-1 lieferbar


Wie alle Völker dieser Erde brachten auch die Tschechen ihren eigenen Märchenschatz hervor, dessen Grundmotive allerdings vertraute Züge erkennen lassen. Waren es andernorts beispielsweise die Gebrüder Grimm, so ist es in Böhmen insbesondere dem Sammlerfleiß von Božena Němcová (1820-1862) und Karel Jaromír Erben (1811-1870) zu danken, daß die seit Jahrhunderten mündlich überlieferten Märchen zusammengetragen und verschriftlicht wurden. So gibt es heute kaum einen tschechischen Erwachsenen, dem nicht im Kindesalter Die Prinzessin mit dem Goldstern auf der Stirn oder Der Feuervogel und der Feuerfuchs erzählt wurde. Damit ist diese Auswahl geeignet, dem deutschsprachigen Leser ein Stück Landeskultur nahezubringen, während die kleinen Zuhörer dem Bann jener Worte erliegen werden, die überall ein Leuchten in Kinderaugen zaubern: „Es war einmal …“




Blick ins Buch ...

Harald Salfellner
Fips hat Geburtstag

Ein Buch für Kinder ab drei Jahren.
Dritte, überarbeitete Ausgabe. Mit durchgehend farbigen Illustrationen von Lucie Müllerová.
32 Seiten, 21 x 29 cm, Fadenheftung, in Halbleinen gebunden, Goldprägung.
€ 9,90 (D) / € 10,20 (A)

Restbestände dieses Titels sind direkt beim Verlag erhältlich.
bestellung@vitalis-verlag.com

deutsch 978-3-89919-098-4 vergriffen
englisch 978-80-7253-204-9 vergriffen
französisch 978-80-7253-205-6 vergriffen
spanisch 978-80-7253-209-4 vergriffen
italienisch 978-80-7253-210-0 vergriffen
russisch 978-80-7253-211-7 vergriffen


Seit mehr als 1000 Jahren thront die stolze Prager Burg auf einem Berg hoch über den Dächern der Stadt. Mächtige Fürsten, Könige und Kaiser hielten dort oben glanzvoll Hof und bestimmten von hier die Geschicke des Landes Böhmen. Etwas abseits des Palastes hat sich bis in unsere Tage aber auch ein wunderliches Gäßchen erhalten: das Goldene Gässchen. In seinen putzigen, bunten Häuschen haben früher vor allem einfache und arme Leute gewohnt. Die winzigen Häuser hatten oft nur einen einzigen Raum! Vor vielen Jahrhunderten haben hier die Torschützen – die Wachen an den Burgtoren – ihre Unterkunft gehabt. Alte Legenden wollen auch von sogenannten Alchimisten wissen, die in den engen Kellern der Häuschen versucht haben, ein Rezept für die künstliche Herstellung von Gold zu finden – ihnen verdankt das Gässchen seine verschiedenen Namen wie „Goldenes Gässchen“, „Alchimistengäßchen“ oder auch „Goldmachergäßchen“. Vor etwa fünfzig Jahren verließen die letzten Bewohner das enge Goldene Gässchen. Unbewohnt ist die kleine Gasse jedoch nicht: In die von den Menschen verlassene Häuserzeile sind allerlei Tiere eingezogen – Kätzchen, Spatzen, Maikäfer, Glühwürmchen – und eben auch das Äffchen Fips, von dem die vorliegende Geschichte erzählt.




Blick ins Buch ...

Harald Salfellner (Hg.)
Jüdische Märchen und Legenden

Mit durchgehend farbigen Illustrationen von Lucie Müllerová.
64 Seiten, 19 x 25 cm, Fadenheftung, in Halbleinen gebunden, mit Goldprägung, Lesebändchen.
€ 14,90 (D) / € 15,40 (A)

deutsch 978-3-89919-060-1 lieferbar
englisch 978-80-7253-237-7 lieferbar
französisch 978-80-7253-269-8 lieferbar
spanisch 978-80-7253-270-4 vergriffen


Ein Wassermann in der Moldau und sprechende Tiere, fliegende Dämonen, Diebesgesindel und barmherzige Menschen, dazwischen immer wieder die alttestamentarischen Könige Salomo und David – aus diesem bunten Garn ist der Stoff jüdischer Märchen und Legenden gewoben. Voll hintergründiger Lebensweisheit und getragen vom tiefen Glauben an eine höhere Gerechtigkeit, eröffnen sie jung und alt mannigfaltige Einblicke in die jüdische Kultur und Weltsicht. So höre denn, wer Ohren hat: „Es gab einst einen König im Perserlande ...“




Hörprobe

Jüdische Märchen und Legenden (Hörbuch)

1 CD, 76:40 Min., Sprecher: Raimund Wurzwallner, Peter Heinrich
€ 9,90 (D) / € 10,20 (A)

deutsch 978-3-89919-102-8 vergriffen


Die Hör-CD zum Buch in der neuen Reihe Vitalis Hörbuch – mit Musik!




Adalbert Stifter
Bergkristall

Mit durchgehend farbigen Illustrationen von Lucie Müllerová.
54 Seiten, 19 x 25 cm, Fadenheftung, in Halbleinen gebunden, Goldprägung, Lesebändchen.
€ 14,90 (D) / € 15,40 (A )

deutsch 3-89919-068-8 vergriffen
englisch 80-7253-166-0 vergriffen
tschechisch 80-7253-165-4 vergriffen

Adalbert Stifter führt uns in diesem wunderschön illustrierten Buch in die unberührte Natur des Hochgebirges. Der Titel steht für die majestätische Welt des zerklüfteten ewigen Eises, in die sich am Heiligen Abend zwei Kinder verirren. Erzählt wird die Geschichte dieser kalten Winternacht, die Geschichte zweier Dörfer, eine Geschichte von Fremdheit und Sorge, von Entzweiung und Versöhnung. Mit zarter Hand beschreibt Stifter diese Welt und schafft so eine zeitlose Weihnachtserzählung, die jede Generation aufs neue in ihren Bann zieht.




Adalbert Stifter
Märchen, Sagen und Legenden

Mit durchgehend farbigen Illustrationen von Lucie Müllerová.
80 Seiten, 19 x 25 cm, Fadenheftung, in Halbleinen gebunden, Goldprägung, Lesebändchen.
€ 14,90 (D) / € 15,40 (A)

deutsch 3-89919-075-0 vergriffen

Als jede Flussbiegung, jeder Berggipfel und jedes Kirchlein noch seine eigene Geschichte zu erzählen wusste, als Glücksritter und Pechbrenner durch die böhmischen Lande zogen und Teufel und Wichtel in den Wäldern hausten – von diesen Zeiten erzählte der Großvater Adalbert Stifters einst seinem Enkel auf langen Spaziergängen, und aus diesem Quell schöpfte der Autor Jahre später. So finden sich die Geheimnisse und der Zauber jener Landschaft bis heute unverblasst in seinen Erzählungen. Wer lässt sich da nicht gern mit an die Hand nehmen, wenn der Großvater aufs neue anhebt: „In allen diesen Wäldern und in allen diesen Ortschaften hat sich einst eine merkwürdige Tatsache ereignet …“